Kiss me

Startseite / Archiv / Gästebuch / Kontakt / Freunde & Cugini / 165 Fragen / In & Out des Monats / Flashback Italia 2006 / One Love Italia 2006 / Peugeot 207 /
Gratis bloggen bei
myblog.de

... e tutto quello che devi fare è metterti le cuffie, sdraiarti x terra e ascoltare il cd della tua vita, traccia dopo traccia, nessuna è andata persa : tutte sono state vissute e tutte, in un modo o nell'altro servono ad andare avanti. Non pentirti, non giudicarti, sei quello che sei e non c'è niente di meglio al mondo. Pausa, rewind, play, e ancora e ancora e ancora, non spegnere mai il tuo campionatore. Continua a registrare a mettere insieme i suoni x riempire il caos che hai dentro. E se scenderà una lacrima quando li ascolti, beh, non avere paura. È coma la lacrima di un fan che ascolta la sua canzone preferita.
26.8.07 23:37


Fertig

Guckt euch um ... hab eigentlich alles nochmal überarbeitet ... wer etwas über mich erfahren möchte soll sich die 165 Fragen durchlesen ... wenn nicht ist mir auch egal XD ... manches kommt noch im Laufe der Zeit ... und ins GB schreiben

Gruß Sabry
21.8.07 22:28


Das Leben sollte mit dem Tod beginnen


- und nicht andersherum! Stell Dir das mal vor: du liegst six feet under, es ist dunkel und muffig und dann gräbst du dich dem Licht entgegen. Dort angekommen gehst du ins Altersheim und wirst dann rausgeschmissen, wenn du zu jung wirst, spielst danach ein paar Jahre Golf bei fetter Rente, kriegst eine goldene Uhr und fängst gaaaanz laaangsam an zu arbeiten. Nachdem du damit durch bist, gehts auf die Uni. Du hast inzwischen genug Geld, um das Studentenleben in Saus und Braus zu genießen, nimmst Drogen, hast nix als Frauen im Kopf und säufst dir ständig die Hucke voll. Wenn du davon so richtig stumpf geworden bist, wird es Zeit für die Schule. In der Schule wirst du von Jahr zu Jahr blöder, bis du schließlich auch hier rausfliegst. Danach spielst du ein paar Jahre im Sandkasten, anschließend dümpelst du neun Monate in einer Gebärmutter herum.
23.8.07 14:52





Design